Maschana

Sein oder Nichtsein 
Copyright © 2015 by "Klaus Ulferts"   •   All Rights reserved   •   E-Mail: Klaus@Klausis-Home.de
Home About Me My Family My Hobbies My Work My Pictures Contact
World of Warcraft
2006 bekam ich eine 16 Mbit Leitung, also endlich eine Internetleitung die auch wirklich schnell war.
Um die Schnelligkeit meiner neuen Leitung zu testen und zu geniessen, war ich ständig auf der Suche nach möglichst großen Downloads.
Ich glaube, es war bei Hotmail.com, wo ich die Werbung für ein Game fand...World of Warcraft :D
Von dem Game hatte ich schon gehört und gelesen.Das Beste aber war, das Downloadfile hatte eine Größe von 2,7 Gigabyte.
Ich startete den Download und nach nur ungefähr 30 Minuten hatte ich die 2,7 Gigabyte auf meiner Platte.
Yep, genauso hatte ich mir das vorgestellt^^

Was sollte ich mit dem Monsterfile jetzt anfangen? Löschen? Nö...
Ich war damals ein Mitglied einer sehr kleinen Community rund um ein Browsergame...Magicwars.
Dort gab es einige Spieler die gelegentlich auch WoW erwähnten und so meine Neugier geweckt hatten.
Jetzt hatte ich die Gelegnheit zu erfahren, was es mit diesem Spiel, von dem man angeblich nicht mehr loskommen sollte, wenn es einen gepackt hatte, wirklich auf sich hatte.
Also war installieren angesagt.
Nachdem die Installation endlich fertig war, 2,7 Gigabyte sind kein Pappenstiel, startete ich das Game.

Sofort loslegen und spielen ging nicht. Zunächst musste ich einige Entscheidungen treffen.
Für welche Fraktion wollte ich spielen, welches Geschlecht sollte mein Charakter haben, welchem Volk sollte er angehören und mit den Fähigkeiten welcher Klasse sollte er ausgestattet sein.
Ohne lange nachzudenken entschied ich mich für: Fraktion = Allianz, Geschlecht = männlich, Volk = Nachtelfen, Klasse = Krieger ( Ritter wäre mir lieber gewesen^^ - gabs aber nicht)
Jetzt brauchte er noch einen Namen, Charlie schoss mir durch den Kopf und so hiess er dann auch...endlich konnte ich die Welt betreten.

Um es kurz zu machen: Charlie startete sein Dasein im Eschental. Das Eschental gefiel mir gut, Charlie gefiel mir gar nicht.Die männlichen Nachtelfen glänzen nicht unbedingt mit Schönheit^^

Darum entschied ich mich diesmal für die Klasse des Priesters.
Erwähnen muss ich noch, dass man den Charakteren nicht nur Fraktion und Klasse usw. zuweisen muss, man kann auch das Gesicht und die Frisur ein wenig beeinflussen.
Ich bemühte mich, meine Priesterin so hübsch wie möglich zu gestalten.Heute weiss ich, dass mir das auch gelungen ist.
Menü on/off = Click
Neuer Blog-Eintrag
02-Mar-15
Die Sounds von der MediaSeite kann man jetzt downloaden

Neuer Blog-Eintrag
02-Mar-15
Jetzt muss ich noch den Text vervollständigen, dann bin ich erstmal zufrieden
Über Feedback würde ich mich freuen...



26-Feb-15
Die Seite ist noch nicht fertig, ich bleibe aber dran.
Auch Klausis Home ist noch ne Baustelle...


Maschana
Die Seite wird in Kürze vollständig überarbeitet